Fotograf: Alexandre Gorodnyi / Bildrechte: Firat Arslan
Top News

Firat Arslan holt sich den WBA International-Titel +++ plus FULL FIGHT +++

Firat Arslan holt sich den WBA International-Titel Der 50-jährige ehemalige WBA-Cruiserweight-Champion Firat Arslan hat am Abend den Kampf gegen Ruben Eduardo Acosta für sich entscheiden können. Mit seinem Sieg über den 43 Jahre alten Argentinier hat sich Arslan nicht nur den vakanten WBA-International-Titel geholt, sondern ist auch seinem Traum, noch einmal Weltmeister zu werden, ein kleines Stückchen näher gekommen. Wie üblich „marschierte“ Arslan mit geschlossener Doppeldeckung nach vorne, konzentrierte sich aber bei seinen Angriffen vor allem auf den Körper seines Gegners. Im Interview mit Boxen.de erklärte Firat Arslan nach seinem Sieg: „Acosta hat sehr gute Reflexe. Am Kopf habe ich ihn kaum treffen können. Aber ich wusste durch Videos, die ich mir von ihm angesehen habe, dass er am Körper verwundbar ist. Und das habe ich dann sehr speziell trainiert. Ich habe einen neuen Pratzentrainer, wir haben sehr sehr viel gearbeitet und das hat sich im Kampf ausgezahlt.“ In Runde 3 ging Acosta zum ersten Mal zu Boden. Im vierten Durchgang konnte Arslan durch Körpertreffer …

WEITERLESEN →