Top News

Brook stoppt Senchenko in vier Runden

Am Samstagabend feierte der ungeschlagene britische Weltergewichtler Kell Brook seinen bis dato besten Sieg. In einem IBF-Eliminator schlug der 27-Jährige den ukrainischen Ex-Weltmeister Vyacheslav Senchenko in vier Runden KO. Nach zwei ruhigen Anfangsrunden nahm der Kampf in der dritten Runde an Fahrt auf und hielt ein paar Wenden bereit bevor Senchenko aus dem Kampf genommen wurde, als er zum zweiten Mal zu Boden ging. Senchenko begann überraschend aggressiv und trieb Brook zunächst in den Rückwärtsgang. Beide Boxer versuchten erst einmal ihren Jab zu etablieren, wobei Brook die schnelleren Hände demonstrierte, aber vorerst genau so wenig durchkam wie Senchenko. Nach der ruhigen ersten Runde begann Senchenko dann die zweite Runde gut. Er ließ Brook jetzt etwas mehr kommen und fing ihn regelmäßig mit dem Jab ab. In der zweiten Hälfte der Runde fand Brook dann aber schließlich besser in den Kampf. Beide Boxer zeigten sich beweglich im Oberkörper und waren für den Gegner zu keinem Zeitpunkt leicht sauber zu treffen. Klare Treffer blieben daher auch in …

WEITERLESEN →