Top News

Jones will WM-Kampf gegen die Klitschkos

WBA-Cruisergewichts-Weltmeister Guillermo Jones (39-3-2, 31 K.o.’s) erwägt nach seinem beeindruckenden Sieg gegen Denis Lebedev einen Wechsel ins Schwergewicht. Den Kampf in Moskau am 17. Mai hätte man nach Meinung von Jones bereits früher abbrechen müssen. “Ich bin sehr wütend auf die Ecke von Lebedev”, sagte Jones zu notifight.com. “Sie hätten ihren Boxer beschützen sollen, dessen Gesicht entstellt war, ich konnte aber nicht aufhören und musste meinen Job machen. Ich habe gedacht, dass sie abbrechen würden, sie haben es ihm aber erlaubt, weiterzukämpfen. Ich denke nicht, dass er sich vollständig davon erholen wird.” Wunschgegner von Jones ist einer der beiden Klitschkos. “Das ist, was ich will”, so Jones. “Ich hoffe, mein Promoter Don King kann mir diesen Kampf besorgen.” © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →