Top News

Abdusalamov schlägt Bisbal nach anfänglichen Problemen KO

Auch nach seinem siebzenten Profkikampf bleibt der russische Schwergewichtler Magomed Abdusalamov. Zwar tat sich der 31-Jährige anfangs gegen den Puertoricaner Victor Bisbal schwer und musste zum ersten Mal in seiner Karriere bis in die fünfte Runde, doch dann erlöste ihn eine harte linke Gerade, die für Abdusalamovs siebzehnten KO-Sieg sorgte. Beide Boxer trafen sich direkt in der Ringmitte und versuchten ihre jeweilige Schlaghand zu landen. Bisbal war dabei anfangs aktiver und agierte zudem mehr mit dem Jab, und nach anderthalb Minuten gelang ihm auch der erste wirklich gute Treffer, als er Abdusalamov mit einer rechten Geraden zum Kopf abkonterte. Überraschenderweise gelang es ihm außerdem den Russen ab und zu zurück an die Seile zu drängen, während dieser in der Runde noch nicht wirklich seine Linie fand. Auch in Runde Zwei tat sich Abdusalamov noch schwer. Victor Bisbal boxte geschickt hinter seinem Jab und nutzte seine technischen Vorteile und schnelleren Hände von außen gut aus. Seine hohe Workrate machte es Abdusalamov zudem schwer seine linke Gerade …

WEITERLESEN →