Top News

Balzsay glücklich über neuerlichen Titelgewinn: “Das war kein einfacher Kampf, aber ich habe es geschafft”

Der 32-jährige Ungar Karoly Balzsay (24-2, 17 K.o.’s) ist nach seinem Auswärts-Titelgewinn gegen den favorisierten Ukrainer Stanyslav Kashtanov (28-1, 15 K.o.’s) überglücklich. Als regulärer WBA-Weltmeister hat Balzsay das Recht, den Sieger des Super Six-Turniers herauszufordern, es winken lukrative Kämpfe gegen Andre Ward oder Carl Froch. “Ich bin überglücklich”, sagte Balzsay nach dem Kampf, der sichtbare Spuren bei ihm hinterlassen hat. “Ich habe nach den Niederlagen gegen Stieglitz und Gutknecht nicht aufgegeben und hart dafür gearbeitet, um noch einmal anzugreifen. Und jetzt halte jetzt den Gürtel in den Händen. Das bedeutet mir unglaublich viel und ich danke allen für die Unterstützung! Das war kein einfacher Kampf hier in der Donetsk. Aber ich habe es geschafft. Vor allem in den letzten Runden habe ich noch einmal alles gegeben. Ich bin wieder Weltmeister!” Promoter Klaus-Peter Kohl sieht durch Balzsays Leistung sein Vertrauen in den Boxer bestätigt: “Wir haben immer an die Fähigkeiten und die Qualität von Karoly geglaubt. Für uns war es immer klar, dass er wieder zurückkommt. …

WEITERLESEN →