Top News

Waldemar Kluch: “Ich bin sehr enttäuscht über das Verhalten von Alexander Dimitrenko”

Universum-Boss Waldemar Kluch hat sich über Alexander Dimitrenkos jüngste Aussagen überrascht und gleichzeitig enttäuscht gezeigt. Dimitrenko hatte in einem Interview mit dem amerikanischen Portal BoxingScene seine Unzufriedenheit mit Universum ausgedrückt und einen Weggang von der Hamburger Promotionfirma in Aussicht gestellt. Kluch hatte bislang gedacht, dass die Differenzen mit Dimitrenko in einem ausführlichen Gespräch bereits ausgeräumt worden seien. “Ich kann die Aussagen von Alexander Dimitrenko nicht nachvollziehen. Und vieles ist schlichtweg nicht wahr. Bei der WBC-Convention in Las Vegas war eine Delegation von Universum Box-Promotion vor Ort und hat Gespräche geführt. Ich war aufgrund von wichtigen Gesprächen mit potentiellen Fernsehsendern leider verhindert”, sagte Kluch. Dimitrenkos Vertrag läuft noch bis September 2012, ob es dann eine Vertragsverlängerung geben wird, hält Kluch sich noch offen. “Wenn es ein Angebot für einen neuen Vertrag geben sollte, dann nur noch leistungsbezogen. Ich schließe keine Rentenverträge ab”, so Kluch. Bis dahin will Kluch Dimitrenko weiterhin interessante Kämpfe bieten: “Ich werde weiterhin daran arbeiten für Alexander Dimitrenko attraktive Kämpfe zu vereinbaren. Nur …

WEITERLESEN →