Top News

Firat Arslan: Trainingslager in Österreich für die Interims-WM am 3. Juli in Stuttgart

Ex-WBA-Weltmeister Firat Arslan bereitet sich momentan in Österreich auf seinen Interims-WM-Kampf vor, der am 3. Juli in Stuttgart stattfinden wird. Im Städtchen Haiming im Ötztal findet der Universum-Boxer ideale Bedingungen vor, die ihn nach über eineinhalbjähriger Ringabstinenz wieder in Topform bringen sollen. Arslan arbeitet hierfür mit Tommy Künzel, Cutman Volker Grill und Fitnesscoach Volker Lackner zusammen, die dem Göttinger extra einen eigenen Gym eingerichtet haben. Tommy Künzel: “Das war ganz schön viel Arbeit, ihm extra ein Gym einzurichten.. Aber für Firat muss alles perfekt sein. Durch seine Allergien braucht er die reine Luft in den Bergen. Nur dann kommt er auf Höchstleistungen. Interessanterweise trainiert auch Magomed Schaburow mit seinen Boxern Alexander Alekseev, Dimitri Sartison und Eduard Gutknecht derzeit in Haiming, was bei der Sparringsarbeit mit Sicherheit hilfreich ist. Denn Cruisergewichtler Alexander Alekseev bereitet sich ebenfalls auf den wichtigsten Kampf seiner Karriere vor – er kämpft zwei Wochen später in Schwerin gegen den ungeschlagenen Russen Denis Lebedev um das Herausforderungsrecht für WBO-Weltmeister Marco Huck. Für Sartison …

WEITERLESEN →