Top News

Wegner möchte Culcay und Pulev zu Weltmeistern formen!

Ulli Wegner ist momentan nicht zu stoppen! Am 21. November feierte der Kult-Trainer in seinem 100. WM-Kampf (Abrahams Punktsieg in Hannover gegen Murray) einen Sieg. Jetzt soll WBA-Interims-Champion Jack Culcay am Samstag (live ab 23.55 Uhr in SAT.1) für den nächsten Erfolg sorgen. Der Halb-Mittelgewichtler bekommt es mit dem ungeschlagenen Dennis Hogan aus Irland zu tun. Außerdem steht Wegner an diesem Abend auch bei Schwergewichtler Kubrat Pulev (trifft auf Maurice Harris) in der Ecke. Was die Trainerlegende noch mit beiden Boxern vorhat, erklärt er im folgenden Interview. Ulli Wegner, Sie sind zurzeit im Dauereinsatz. Zwei WM-Kämpfe in zwei Wochen – eine spezielle Herausforderung oder „business as usual“? Ulli Wegner: „Das ist für mich und meine Truppe alles gar kein Problem. So ein Programm habe ich in der Vergangenheit manchmal an einem Abend mit Erfolg abgespult. Zusammen mit Georg Bramowski kann ich mir die Arbeit perfekt aufteilen – das hat man ja schon zuletzt sehen können, als ich verletzt war.“ In Hamburg betreuen Sie zum zweiten …

WEITERLESEN →