Top News

Kentikian und Culcay wechseln zu SES-Boxing

Dreifach-Weltmeisterin Susi Kentikian hatte sich vor kurzem noch beschwert, endlich wieder boxen zu wollen, aber keine Kämpfe zu bekommen. Das könnte sich nun ändern: gemeinsam mit Halbmittelgewichts-Hoffnung Jack Culcay soll die “Killer Queen” von Universum zu SES-Boxing wechseln. Im Gegensatz zu Universum steht SES samt TV-Vertrag mit Sat.1 momentan sehr gut da, erst neulich wurde ein Titelvereinigungskampf zwischen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz und WBA-Champion Dimitri Sartison fixiert. “Alle reden von großen Kämpfen. Wir machen sie”, so Geschäftsführer Ulf Steinforth gegenüber dem Hamburger Abendblatt. Das Verhältnis zwischen Universum und SES gilt als durchaus freundschaftlich: in der Vergangenheit hat man gemeinsam Events organisiert, wo beispielsweise SES-Boxer und Universum-Fighter auf derselben Veranstaltung geboxt haben. Steinforth stellt daher klar, dass er nicht die Krise von Universum ausnutzen, sondern lediglich einem alten Freund aushelfen wolle. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →