Top News

Boxen – reif für die Insel?

Boxen – reif für die Insel? Wie Dana White mitgeteilt hat, plant der UFC-Präsident, während der Coronavirus-Pandemie Kämpfe auf einer privaten Insel auszurichten. Er stehe kurz vor einem entsprechenden Vertragsabschluss, erklärte Whyte gegenüber „TMZ Sports“. Der erste Insel-Event soll voraussichtlich schon im April stattfinden. Damit dürfte es sich um „UFC 249“ handeln. Die Fightcard für den 18. April umfasst den Hauptkampf zwischen Tony Ferguson und Justin Gaethje und die Rahmenkämpfe Jessica Andrade vs Rose Namajunas, Vicente Luque vs  Niko Price, Francis Ngannou vs Jairzinho Rozenstruik, Greg Hardy vs Yorgan De Castro sowie fünf weitere Fights. Ursprünglich war geplant, dass „UFC 249“ im Barclays Center in New York stattfindet. Headliner sollte die Begegnung zwischen Khabib Nurmagomedov und Tony Ferguson sein, doch wegen der Coronavirus-Pandemie Gründen ist die Fightnight nicht in den USA durchführbar. Nurmagomedov darf zudem aufgrund einer bestehenden Reisesperre Russland nicht verlassen. Dana White hat nach eigenen Angaben vor, die Insel vorerst für die Dauer von zwei Monate zu buchen. Im Wochenrhythmus will der 50-jährige …

WEITERLESEN →