Top News

Viloria stoppt Marquez in 10 und vereinigt die Titel

Brian Viloria setzte sich am Samstagabend bei der ersten Titelvereinigung im Fliegengewicht seit 49 Jahren durch. Der 31-jährige WBO-Weltmeister stoppte WBA-Weltmeister Hernan „Tyson“ Marquez in zehn Runden. In einem guten, aber teils etwas einseitigen Kampf bestimmte Viloria über weite Strecken das Geschehen und schickte Marquez drei Mal zu Boden bevor Marquezs Ecke das Handtuch warf. Viloria legte gleich einen rasanten Start hin. Er stürmte beim ersten Gong nach vorne und ließ seine flinken Fäuste fliegen um Marquez gleich nach hinten zu drängen. Der Mexikaner hangelte sich an den Seilen entlang und versuchte zu kontern, und gegen Ende der Runde brachte er Viloria mit ein einer guten Linken Viloria sogar kurz ins Stolpern. Zum ersten Mal übte Marquez Druck aus um nachzusetzen, während Viloria den Rückwärtsgang antrat. Brian Viloria konterte nun jedoch mit einem perfekten rechten Haken, der für den ersten Niederschlag sorgte. Marquez stand wieder auf kurz bevor der Rundengong erklang. In der Folge war Viloria wieder der Aggressor und bereitete mit seinem guten Jab …

WEITERLESEN →