Top News

Furys Gegner bekanntgegeben: Trifft am 19. Februar auf Nascimento

Die ungeschlagene britische Schwergewichts-Hoffnung Tyson Fury (13-0, 9 K.o.’s) trifft am 19. Februar auf den ebenfalls unbesiegten Brasilianer Marcelo Luiz Nascimento (13-0, 11 K.o.’s). Ursprünglich war ein Kampf gegen den Südafrikaner Francois Botha geplant gewesen, der “Weiße Büffel” hatte von der britischen Box-Kommission allerdings keine Zulassung bekommen. Fury freut sich schon auf seinen Auftritt in der Londonder Wembley Arena: “Es ärgert mich, wenn sogenannte Schwergewichts-Hoffnungen jedes Mal nur gegen Flaschen kämpfen. Ich will meine Karriere nicht auf diese Weise bestreiten, sondern zeigen, wie man es richtig macht. Daher kämpfe ich gegen diesen Typen, der ungeschlagen und ein großer Puncher ist. So wird man ein richtiger Star.” Der Hauptkampf des Abends ist die britische Meisterschaft im Halbweltergewicht zwischen Lenny Daws (21-1-2, 9 K.o.’s) und Ashley Theophane (28-4-1, 7 K.o.’s). © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →