Top News

Gegner gefunden? Fury am 17. September vermutlich gegen Firtha

Tyson Furys (15-0, 10 K.o.’s) Gegnerkarussell für seinen Kampf am 17. September in Belfast dreht sich munter weiter: nach der Absage von Martin Rogan waren zahlreihe andere Gegner im Gespräch gewesen, u.a. der norwegische ehemalige NFL-Spieler Leif Larsen. Nun scheint laut Informationen des “Belfast Telegraph” mit dem Amerikaner Nicolai Firtha (20-8-1, 8 K.o.’s), der dem deutschen Publikum von seinem Auftritt gegen Alexander Povetkin ein Begriff sein sollte, endlich der passende Gegner gefunden. “Gleich nach dem Gewinn des Britischen- und Commonwealth-Titels nach Belfast zu kommen, bedeutet mir sehr viel”, sagte Fury. “Es sollen noch viele tolle Abende in Belfast folgen. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell nach meinem Sieg gegen Dereck Chisora wieder im Ring stehen würde, das zeigt aber, dass Mick (Hennessy) einen guten Job macht. Ich bin jemand, der gerne kämpft und bleibe daher aktiv.” © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →