Top News

Jorge Masvidal will ‘Canelo’ Alvarez

Jorge Masvidal will ‘Canelo’ Alvarez Dass Boxer sich auch mal in anderen Kampfsportarten versuchen, ist nichts Neues. Francois Botha trat zum Beispiel von 2003 bis 2006 12 Mal beim K-1 an, bevor er sich wieder aufs Boxen konzentrierte. Ray Mercer bestritt 2004 und 2005 ebenfalls je einen Kampf in der Vollkontaktliga und kämpfte zum Beispiel auch gegen den legendären Barenuckle-Fighter Kimbo Slice, gegen den er den Kürzeren zog. James ‚Lights out‘ Toney tat es, als er im August 2010 sein MMA-Debüt gab und gegen den ehemaligen Champion Randy Couture durch einen „Arm Triangle“-Griff in der ersten Runde verlor. Und noch im vergangenen Juni standen sich der MMA-Veteran Artem Lobov und der frühere Boxweltmeister Pauli Malignaggi gegenüber. Lobov gewann umstritten nach Punkten. Ein weiteres prominenteres Beispiel ist der ursprünglich als Schwergewichtsdebüt-Gegner für Oleksandr Usyk angedachte ehemalige Muay-Thai-Kämpfer Tyrone Spong, bei dem kurz vor dem Kampf angeblich leistungssteigernde Substanzen gefunden worden waren. Und last but not least ist da noch Tyson Fury, der – nachdem er sein …

WEITERLESEN →