Top News

Huck feiert im Trainingslager Geburtstag

Erst trainieren und dann auch ein bisschen feiern! Ausgerechnet an seinem letzten Trainingstag in Braunlage stand für Marco Huck am 11. November sein 32. Geburtstag an. Nach der finalen Sparringseinheit vor seinem WM-Kampf am 19. November gegen den aktuellen Europameister Dmytro Kucher wollte es der amtierende IBO-Weltmeister im Cruisergewicht deshalb kontrolliert krachen lassen. Herr Huck, kurz vor Ihrem Kampf gegen den Ukrainer Dmytro Kucher feierten Sie Ihren 32. Geburtstag. Wie war Ihr Ehrentag? „Ich fühle mich wirklich sehr gut. Ich habe in den letzten Tagen oft über die vergangenen 12 Jahre nachgedacht , seitdem ich Profi geworden bin. Mir wurden in dieser Zeit viele Steine in den Weg gelegt. Allerdings will ich keinen dieser Steine missen, denn die haben mich auch zu dem gemacht, der ich heute bin.“ Ihr Geburtstag fiel genau auf den Abschluss-Tag des Trainingslagers. Konnten Sie überhaupt feiern? „Ich konnte und ich habe auch gefeiert, natürlich kontrolliert. Das Trainingslager lief so gut, dass ich mir das auch erlauben konnte. Mein Trainer Varol …

WEITERLESEN →