Top News

Fury vs Wilder III im Juli?

Fury vs Wilder III im Juli? Zuerst war nur die Rede davon, dass Deontay Wilders Co-Manager Shelly Finkel geäußert habe, der ‚Bronze Bomber“ würde die Rückkampfklausel in Anspruch nehmen. Zwischenzeitlich hat sich auch Wilder selber zu Wort gemeldet. Im Interview mit Box-Insider Mike Coppinger bestätigte Deontay Wilder, dass er einen dritten Kampf mit dem ‚Gypsy King‘ machen wolle. Man darf gespannt sein. Vor allem natürlich auf Wilders neuen Game-Plan. Falls es denn einen gibt. Laut dem kruden Selbstverständnis des ‚Bronze Bombers‘ sei es ohnehin nur zur Niederlage gekommen, weil das martialisch anmutende „Einmarsch-Kostüm“ mit rund 20 kg zu viel gewogen habe und er deswegen schon zu Kampfbeginn erschöpft gewesen sei. Im Interview mit „Yahoo Sports“ erklärte Wilder: „Er (Fury) hat mich überhaupt nicht verletzt, aber die Tatsache ist, dass mein Kostüm viel zu schwer für mich war.“ Ein Argument, dass nicht nur in Fachkreisen für reichlich Heiterkeit gesorgt hat. Dillian Whyte erklärte: „Es zeigt nur, wieviel Müll der Typ redet, wie verlogen er ist. Wie …

WEITERLESEN →