Top News

Spektakulärer Chris Jenkins gewinnt Prizefighter souverän – Danny Connor unterliegt im Finale

Im extrem heißen Bethnal Green in London lieferte der 24-jährige Chris Jenkins beim Prizefighterturnier am Samstagabend eine überragende Leistung ab und machte sich mit einem dominanten Turniersieg einen Namen. Der Waliser gewann jede Runde in seinen drei Kämpfen und schlug im Finale Danny Connor KO. Trotz der eher unbekannten Namen erwies sich das Turnier als sehr unterhaltsam, denn die Kämpfe des Turniers waren durchgehend unterhaltsam und ausgeglichen. Während vor allem Chris Jenkins mit seiner Qualität und Eren Arif mit seinem zuschauerfreundlichen Stil auf sich aufmerksam machten, lieferte der Halbfinalkampf zwischen Danny Connor und Ryan Taylor das größte Drama. Jenkins sparte sich zudem den einzigen KO des Turniers für das Finale auf. Im ersten Kampf des Abends setzte sich Danny Connor wie erwartet gegen Charlie Rice durch. Die Scores von 30-27, 29-28 und 29-28 spiegelten aber nur bedingt einen unterhaltsamen, sehr engen Kampf wieder. Rice zeigte gute boxerische Fähigkeiten, doch Connor war deutlich aktiver und sicherte sich damit wohl die ersten beiden Runden. Rice kam in …

WEITERLESEN →