Top News

Anthony Joshua – beim Sparring KO gegangen?

Anthony Joshua – beim Sparring KO gegangen? Berichten zufolge hat Anthony Joshua im Zuge der Vorbereitung auf das Rematch gegen Andy Ruiz jr mehrere seiner Sparringspartner zu Boden geschlagen. Aber es grassieren auch anderslautende Gerüchte: Joshua soll beim Sparring größere Probleme und ebenfalls Bodenkontakt gehabt haben. Nicht bekannt ist allerdings, wer den ehemaligen Weltmeister niedergeschlagen haben soll. Fest steht zumindest, wer mit ‚AJ‘ gesparrt hat: Albon Pervizaj, Tom Little, Dereck Chisora, Andrew Tabiti, Elvis Garcia und Timothy Moten. Der Letztgenannte hat jüngst erklärt, Joshua Anthony habe „ein paar seiner Sparringspartner umgehauen“ und verfüge über den härtesten Schlag, den er je im Boxring erlebt habe. Selbst, wenn man geneigt ist, Moten das „Märchen von der Schlagkraft“ zu glauben, so hat es doch auch schon beim Training für den ersten Fight gegen Ruiz Gerüchte gegeben, dass Joshua im Sparring zu Boden ging. Joey Dawejko hat damals angeblich den ehemaligen Weltmeister zu Boden geschlagen. Dawejko weigerte sich später, das zu kommentieren: „Ich respektiere Anthony Joshua zu sehr. Ich …

WEITERLESEN →