Top News

Gutknecht kämpft um EM: Am 7. Mai in Neubrandenburg

Das Vorprogramm der Mittelgewichts-Weltmeisterschaft zwischen Sebastian Sylvester und Daniel Geale am 7. Mai in Neubrandenburg wurde soeben um einen interessanten Kampf erweitert: der Gifhorner Eduard Gutknecht (20-1, 8 K.o.’s) bekommt gegen den amtierenden Champion Danny McIntosh (13-1, 7 K.o.’s) eine EM-Chance. “Ich freue mich auf diesen Kampf”, sagte der von Ulli Wegner trainierte Halbschwergewichtler. “Das ist erst mein zweiter Kampf für Sauerland Event – und dann gleich um eine Europameisterschaft. Damit hätte ich nicht gerechnet. Das ist wirklich super.” Derzeit bereitet sich Gutknecht gemeinsam mit Arthur Abraham und Karo Murat im Trainingslager in Zinnowitz vor. Vor seinem Gegner McIntosh, der den Titel mit einem vorzeitigen Sieg gegen den Franzosen Thierry Karl holen konnte, ist Gutknecht gewarnt: “Das ist ein guter Kämpfer. Seine bisher einzige Niederlage kassierte er gegen den Waliser Nathan Cleverly und der ist wirklich sehr stark. Danny McIntosh hat ein großes Kämpferherz. Er hat den EM-Gürtel im Ausland erobert. Das zeigt, er ist in der Lage, mit Druck umzugehen. In den Wochen bis …

WEITERLESEN →