Top News

Thangthong Kiattaweesuk dominiert und stoppt Macbute Sinyabi in 10 Runden

Am Freitagabend sicherte sich der Thailänder Thangthong Kiattaweesuk in Bangkok das Herausforderungsrecht für IBF-Superbantamgewichtsweltmeister Jeffrey Mathebula. Im ersten IBF-Eliminator, der je in Thailand stattfand, besiegte der ungeschlagene 33-Jährige den südafrikanischen Puncher Macbute Sinyabi. Kiattaweesuk beherrschte den Kampf deutlich und schlug Sinyabi schließlich in der zehnten Runde KO. Der Kampf begann recht verhalten mit Macbute Sinyabi, welcher alle seine achtzehn vorherigen Profisiege per KO erzielt hatte, im Vorwärtsgang, während Kiattaweesuk etwas Respekt vor der Schlagkraft des Südafrikaners zu haben schien und sich seitlich durch den Ring bewegte. Dabei landete der Mann aus Thailand jedoch die besseren Treffer mit ein paar linken Geraden zum Körper. Im zweiten Durchgang erhöhte Sinyabi erst einmal den Druck, doch spielte damit seinem Kontrahenten noch weiter in die Karten. Kiattaweesuk konterte nun und landete bald darauf einen starken rechten Haken. Sinyabi zog sich daraufhin wieder an die Seile zurück, doch wurde vom nun attackierenden Thailänder weiter klar von linken Geraden getroffen. Der Südafrikaner versuchte es wieder im Vorwärtsgang, doch seine zu weiten …

WEITERLESEN →