Top News

Errol Spence jr besiegt Jordanis Ugas vorzeitig

Bei einem Titel-Vereinigungskampf (WBA, WBC und IBF) im Weltergewicht trafen gestern Abend in Arlington/ USA Errol Spence jr (WBC/IBF-Champ) und Jordanis Ugas (WBA-Champ) aufeinander. Der Kampf endete vorzeitig in Runde 10, weil Ugas wegen einem zugeschwollenem Auge aus dem Kampf genommen wurde. Die beiden Kontrahenten lieferten sich bis dahin ein erbittertes Gefecht. Nach drei relativ engen ersten Runden konnte sich Spence in den Runden 4 und 5 immer besser durchsetzen. In Runde 6 war es der Kubaner, der Druck aufbauen konnte und dem Boxer aus den USA mit Kopftreffern zusetzte. Spence verlor den Mundschutz und genau in einem Moment, wo Spence dringend eine Pause zum Durchschnaufen brauchte, bekam er die vom Ringrichter wegen des fehlenden Mundschutzes. Zu diesem Zeitpunkt begann bereits das Auge von Ugas zuzuschwellen, was in den nächsten Runden zum Problem wurde. Spence sah darin seine Chance und feuerte auf Ugas ab, was die Fäuste hergaben. Bereits zum Ende der 7. Runde war klar, dass dieser Kampf nicht über die Runden gehen wird. …

WEITERLESEN →