Bild: teofimolopez / Instagram (Collage: Boxen.de)
Top News

Lopez gegen den Rest der Welt

Lopez gegen den Rest der Welt Zumindest kann man diesen Eindruck bekommen. Als nach 12 geboxten Runden im Madison Square Garden Theatre der australische Leichtgewichtler George Kambosos jr zum neuen Weltmeister erklärt wurde, war für die Boxfans die Welt in Ordnung: ein packender Kampf mit einem verdienten Sieger. Doch nicht alle waren mit der Wertung einverstanden, namentlich der deutlich gezeichnete Verlierer und sein Trainervater hatten die Begegnung ganz anders gesehen. Was Teofimo Lopez auch unmittelbar nach dem Kampf verkündete: „Er (Kambosos) ist ein verdammt guter Kämpfer, aber ich habe heute Abend gewonnen, das weiß jeder”, erklärte der geschlagene Boxer dem Publikum im Hulu Theatre im Madison Square Garden. Und weil das das wohl doch nicht jeder so sah, erntete Lopez Buhrufe. Auch Teofimo Lopez sr ist der Meinung, dass der falsche zum Sieger erklärt wurde: „Jeder weiß, dass Teofimo diesen Kampf gewonnen hat. Alle wissen das. Ich hatte es 10-2, 9-3. Und alle waren verärgert, sie haben bei der Urteilsverkündung gebuht. Am Ende des Abends war …

WEITERLESEN →