Top News

Ulli Wegner geht unter die Kolumnisten

Dass der Kult-Trainer Ulli Wegner nicht nur Ahnung vom Boxen hat, ist seit jeher bekannt. Seine Meinung darf er ab sofort im Magazin „No Sports“ kundtun, in dem es sich um alle möglichen Sportarten dreht – außer um Fußball. „Ich rede ja bekanntlich viel und äußere mich gern zu allen möglichen Themen des Sports“, so Wegner, der mit Trainern und Athleten aus den verschiedensten Bereichen befreundet ist. „Als die Anfrage von ‚No Sports‘ kam, war für mich sofort klar: Das musst du machen, Ulli!“ Gesagt, getan! In der Erstausgabe, die am 24. Juni erschienen ist, gab Wegner seine Weisheiten zum Thema Radsport und Fitness im Alter zum Besten. Und auch das Thema Boxsport durfte nicht fehlen. Der 74-Jährige sollte erklären, wieso der kürzlich verstorbene Muhammed Ali ‚der Größte‘ war. „Das lag allen voran an seiner Persönlichkeit und seinem Charisma. Für Ali war Boxen Mittel zum Zweck. Durch seine Erfolge konnte er Dinge in der Welt bewegen, die Politiker nicht fertigbrachten.“ Eine Eigenschaft, die ihm heute …

WEITERLESEN →