Top News

“Rocky”: Klitschkos und Stallone bringen Box-Musical auf die Bühne

Der Film aus dem Jahr 1976 war für viele eine Inspiration, überhaupt mit dem Boxen anzufangen. Drehbuchautor, Regisseur und Hauptdarsteller Sylvester Stallone gewann dafür 1977 einen Oscar und wurde dieses Jahr in die “International Boxing Hall of Fame” aufgenommen. Nun bringen Stallone und die Klitschko-Brüder den Hollywood-Klassiker “Rocky” gemeinsam auf die Musicalbühne. “Sylvester Stallone in Rocky zu sehen, als wir noch Kinder waren, war der eigentliche Grund für uns, mit dem Boxen anzufangen”, sagte Wladimir Klitschko, der gemeinsam mit seinem Bruder als Co-Produzent und Trainer für die Hauptdarsteller auftritt. Premiere hat das Machwerk im November 2012 in Hamburg, Stallone stattete der Hansestadt schon einmal einen Besuch ab. “Zu sehen, wie diese Geschichte auf einer Musicalbühne zum Leben erwacht, macht mich stolz. Und es würde Rocky stolz machen”, so der 65-Jährige. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →