Top News

Coach Ottke: Ikram Kerwat kann das Frauenboxen wieder populär machen!

Trainer Sven Ottke ist davon überzeugt, dass seine Boxerin Ikram Kerwat alle Voraussetzungen mitbringt, um das Frauenboxen in Deutschland wieder populär zu machen. Natürlich muss die 32-Jährige zunächst aufgebaut werden und sich dabei gegen immer stärkere Gegnerinnen beweisen. Aber „Svenni“ kennt die Stärken der Leichtgewichtlerin aus Berlin. Besonders ihre enorme Physis und Schlagkraft sollen auch ihre nächste Gegnerin beeindrucken. Am 9. April 2016 wird Ikram Kerwat (5-0, 4 K.o.´s) in der Potsdamer MBS Arena ihren ersten internationalen Titelkampf gegen Gina Chamie (13-5, 6 K.o.´s) aus Ungarn bestreiten. Erst vor einem Jahr feierte Kerwat ihr Debüt als Profiboxerin und nun geht es um die vakante WBC-International Meisterschaft der Frauen. Der ungeschlagene Ex-Weltmeister Sven Ottke wird mit seiner Erfahrung aus 34 Profikämpfen sicher hilfreich in der Ringecke von Kerwat sein. In Kienbaum schwärmte Wegner noch von „seinem Phantom“ und so verwundert es auch nicht, dass dieser die Boxschule von seinem ehemaligen Coach weiterführt. Das Trainingslager in Kienbaum mit dem Sauerland-Team war für die gebürtige Tunesierin keine große …

WEITERLESEN →