Top News

Kompletter Boxer gegen Puncher – Andre Ward dominiert Allan Green

Supersixturnierfavorit Andre Ward zeigte am Samstagabend in Oakland eindrucksvoll den Unterschied zwischen einem kompletten Boxer und einem limitierten Boxer auf. Er beherrschte in seinem zweiten Kampf der Gruppenphase Neueinsteiger Allan Green in nahezu allen Bereichen und gewann jede Runde bei den drei Punktrichtern. Der rote Faden durch den Kampf hindurch war, dass Andre Ward gerade in den Bereichen, in denen Green Vorteile zugeschrieben wurden, glänzte und so keine Zweifel an seiner Dominanz ließ. Die größte Chance für Green wurde in dessen Schlagkraft, vor allem im linken Haken gesehen, doch es war immer wieder Ward der Akzente mit seinem linken Haken setzte, ungeachtet der alten Boxweisheit, dass man nicht mit einem „Hooker“ „hookt“. Green konnte im ganzen Kampf vielleicht zwei gute linke Haken landen, und spät im Kampf zeigte Ward auch kaum noch Respekt vor Greens Power, und nahm trotz klarer Dominanz das Risiko in Kauf getroffen zu werden. Er schlug die linken Haken teilweise unvorbereitet und Green war nicht in der Lage dazu ihn dafür …

WEITERLESEN →