Top News

Noel Gevor über Seferi: “Selbst ein Granitkinn kann bröckeln!“

2016 soll das Jahr von Noel Gevor (19-0, 10 K.o´s) werden! Am 9. Januar steigt Deutschlands derzeit größtes Cruisergewichtstalent wieder in den Ring. In der Offenburger Baden-Arena trifft der 25-jährige Hamburger im zweiten Hauptkampf der Sauerland-Boxgala auf Nuri Seferi (36-7, 20 K.o.´s). Gevor will dann nicht nur die im September gewonnene WBO-International-Meisterschaft erfolgreich verteidigen, sondern den nächsten Schritt in Richtung WM-Kampf machen! „Ich habe einen Plan und der lautet, mir im nächsten Jahr eine WM-Chance zu erkämpfen“, so Gevor selbstbewusst. „Nuri Seferi ist ein sehr erfahrener Gegner mit guten Nehmerfähigkeiten, doch selbst ein Granitkinn kann bröckeln“, so der Stiefsohn von Ex-Europameister Khoren Gevor über seinen kommenden Kontrahenten, der noch nie in seiner Profikarriere am Boden war. Seferi selbst hat natürlich eine andere Vision. „Ich stand schon häufiger kurz davor ganz oben anzuklopfen. Das ist wahrscheinlich meine letzte Möglichkeit, mich für einen WM-Kampf zu empfehlen – und die werde ich nutzen“, verspricht der Boxer mit dem Kampfnamen „Der albanische Tyson“. Erol Ceylan von EC-Boxpromotion pflichtet seinem Schützling …

WEITERLESEN →