Top News

Boxabend in Stralsund: Airich geht schwer K.o.; Teper souverän

Rund 800 Zuschauer konnten heute Abend im HanseDom in Stralsund einen recht interessanten Kampfabend verfolgen, der Rest war via Eurosport live mit dabei. Im Hauptkampf des Abends traf ARENA-Boxer Konstantin Airich (16-3-2, 13 K.o.s) auf Ex-Sauerland Boxer Gbenga Oloukun (19-6, 12 K.o.s), der Nigerianer war kurzfristig für Yakup Saglam eingesprungen, der krankheitsbedingt absagen musste. Trotz der gleichen Körpergröße bereitete der mit Reichweitenvorteile ausgestattete Oloukun Airich von Beginn an Probleme. Schnell war klar, dass er auch über die größere Schlagkraft verfügte. Airich war am Ende der dritten Runde angeklingelt, der Gong rettete ihn aber. Gleich am Beginn der vierten Runde traf Oloukun mit einer sehenswerten Kombination, ein krachender linker Haken schickte Airich schwer zu Boden. Airich stand etwas zu früh auf und wirkte kampfunfähig, sein Trainer Hans-Jürgen Witte tat das einzig Richtige und warf das Handtuch. Nach dieser herben Niederlage muss sich Airich bei ARENA künftig ganz hinten anstellen, Promoter Ahmet Öner schien hingegen bereits im Ring Verhandlungen mit Oloukun aufgenommen zu haben. Der ehemalige Amateur-Star …

WEITERLESEN →