Top News

Guillermo Jones Update: Hernandez-Kampf frühestens im März

Laut Berichten aus Übersee wird WBA-Cruisergewichts-Weltmeister Guillermo Jones (37-3-2, 29 K.o.s) am 15. Januar in die Vereinigten Staaten reisen, um dort ins Training für seine nächste Titelverteidigung einzusteigen. Ein normales Trainingscamp dauert normalerweise mindestens sechs Wochen, ein Kampf gegen Yoan Pablo Hernandez (23-1,12 K.o.s) kommt damit frühestens Anfang März in Frage. Die Verhandlungen zwischen Sauerland und Jones’ Promoter Don King dürften nach den Weihnachtsfeiertagen beginnen, falls keine Einigung zustandekommt, bleibt dem deutschen Boxstall immer noch die Möglichkeit, Hernandez gegen WBA-Interims-Champion Steve Herelius (21-1-1, 12 K.o.s) antreten zu lassen. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →