Top News

Licina vs. De Meo: Am 7. Mai in Neubrandenburg

Cruisergewichtler Enad Licina (19-3, 10 K.o.’s) will sich nach seiner Niederlage gegen IBF-Weltmeister Steve Cunningham am 7. Mai in Neubrandenburg mit einem Sieg zurückmelden. Der 31-jährige Serbe trifft im Vorprogramm der Mittelgewichts-WM zwischen Sebastian Sylvester und Daniel Geale auf den Italiener Michele De Meo (13-4, 4 K.o.’s). Obwohl am 12. Februar in Mülheim für einen Sieg einiges gefehlt hat, hatte Licina im Kampf gegen Cunningham einige gute Momente, was ihn für seine boxerische Zukunft optimistisch stimmt: “Natürlich war ich enttäuscht, dass ich den WM-Kampf in der RWE-Sporthalle nicht gewonnen habe. Auf der anderen Seite ist Steve Cunningham ja auch nicht irgendjemand. Ich habe gegen ihn gezeigt, dass ich in der Lage bin, in der absoluten Weltspitze mitzumischen. Die Art und Weise, wie ich geboxt habe, hat mir sehr viel Anerkennung eingebracht und gezeigt, welches Potenzial in mir steckt. Deshalb glaube ich, dass ich mein Ziel vom Titelgewinn zu einem späteren Zeitpunkt verwirklichen kann.” Licina ist davon überzeugt, mit Karsten Röwer genau den richtigen Trainer gefunden …

WEITERLESEN →