Top News

Das Wiegen: Usyk vs. Huck

Gestern Nachmittag begleitete der US-Ringsprecher Jimmy Lennon Jr. das offizielle Wiegen in der Max-Schmeling-Halle zwischen WBO-Weltmeister Oleksandr Usyk (12-0-0, 10 K.o.) und Marco Huck (40-4-1, 27 K.o.). Zunächst kündigte die „Stimme des Boxens“ das Team um den Herausforderer aus Berlin an. Huck wurde von seinem Freund, dem Schwergewichtler Manuel Charr beim Einmarsch unterstützt und brachte 90,2 Kilogramm auf die Waage. Beim Eintritt des Favoriten aus der Ukraine wurde es erstmals laut und die mitgereisten Fans machten auf sich aufmerksam. Der Cruisergewichtler Oleksandr Usyk lag mit 90,5 Kg im Limit und damit 300 Gramm über demjenigen seines Kontrahenten. Damit konnte der Topfavorit das physische Duell mit einem leichten Vorteil für sich entscheiden. Dazu präsentierte er sich etwas austrainierter als Marco Huck. Vor dem zweiten Face-to-Face in dieser Woche übernahmen die Fans des Berliners die Sprechchöre und machten deutlich, dass der Heimvorteil in dem Duell auf der Seite von „Huuuuuuuck“ liegt. Seine Anhänger werden ihn am Kampfabend, wenn nötig, nach vorne peitschen. Als keiner der Boxer Anstalten …

WEITERLESEN →