Top News

Joe Calzaghe zwei Jahre nach seinem letzten Kampf: “Ich habe rechtzeitig aufgehört”

Die Gerüchte über ein mögliches Comeback von Ex-Weltmeister Joe Calzaghe flammen, trotz seines Rücktritts 2008, immer wieder auf. In einem Interview mit der walisischen Nachrichtenseite South Wales Argus wischte der mittlerweile 38-Jährige aber jene Gerüchte vom Tisch. Der Kampf gegen Roy Jones Jr. im New Yorker Madison Square Garden liegt genau zwei Jahre zurück, und es soll auch der letzte in Calzaghes Karriere bleiben. “Ich werde nie wieder kämpfen”, so Calzaghe. “Geld war nie mein Ziel, ich fühle mich gesegnet, den Sport ohne Folgeschäden verlassen zu haben. Ich bin fertig. Ich war zehn oder elf Jahre lang Champion, das ist lange genug. Ich habe es meiner Familie versprochen. Ich habe die Liebe zum Boxen vor dem Jones-Fight verloren. Ich wollte nicht mehr kämpfen. Ich habe den Fight noch gemacht, weil gegen eine Legende im Madison Square Garden zu boxen, das perfekte Ende war. Rechtzeitig aufzuhören ist in der Boxwelt sehr rar. Wenn ich zurückkäme, hätte ich das Geld zwar am Konto, ich würde aber verlieren.” …

WEITERLESEN →