Top News

Fans sorgen sich um Tyson Fury

Fans sorgen sich um Tyson Fury Nachdem ein Video des ‚Gypsy King‘ im Internet kursiert, das den 32-jährigen WBC-Weltmeister bei einem kurzen Strandbesuch im britischen Seebad Morecambe zeigt, sind viele Boxfans irritiert. Mehr noch: sie sind besorgt über den Trainingszustand von Tyson Fury. Zwar hatte Fury auch in der jüngeren Vergangenheit Videos gepostet, die ihn zum Beispiel beim Training an der Boxbirne zeigen, doch optisch scheint Tyson Fury weit von seiner Bestform entfernt zu sein. Man kann davon ausgehen, dass der Kampf gegen WBO-, WBA-, IBF- und IBO-Weltmeister Anthony Joshua erst im Mai oder Juni kommt, aber Furys Leibesmitte ruft Zweifel unter seinen Fans hervor. Nachdem der „Badeausflug“ bei Twitter die Runde machte, äußerten User sich verwundert: „Fury ist im Moment in einer schrecklichen Verfassung”, „Es ist eine absolute Schande, ihn einen Athleten zu nennen. Er sieht nicht einmal aus wie ein Athlet. Er sieht aus wie der Kuchenmann, der 10 bis 20 Kuchen pro Tag isst (…)“. Aber es gab auch Fury-Fürsprecher: „Um gerecht …

WEITERLESEN →