Top News

Zaveck verletzt: Kampf gegen Alimjanov am 25. August abgesagt

Der slowenische Ex-Weltmeister Jan Zaveck (32-2, 18 K.o.’s) muss seinen eben erst angekündigten Kampf gegen den “kirgisischen Löwen” Sherzodbek Alimjanov (21-2, 12 K.o.’s) im Vorprogramm der Supermittelgewichts-WM zwischen Robert Stieglitz und Arthur Abraham auf Grund einer Ellbogen- und Schulterverletzung absagen. Der 36-jährige Slowene wird sich in der kommenden Woche sogar eine Operation unterziehen müssen, weswegen er seinen neuerlichen Angriff auf die Weltspitze im Weltergewicht auf unbestimmte Zeit verschieben muss. Den Kampf gegen Alimjanov will der aktuelle WBO-Intercontinental-Champion aber nachholen. Zaveck stand zuletzt im März in Maribor im Ring, wo er den Namibier Bethel Ushona klar nach Punkten bezwingen konnte. Es war sein erster Kampf nach der unglücklichen Niederlage gegen Andre Berto. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →