Top News

Deontay Wilder – Comeback gegen Carlos Negron?

Deontay Wilder – Comeback gegen Carlos Negron? So ist es zumindest gerüchteweise zu hören. Und damit hätte sich ein Kampf zwischen Wilder und Dillian Whyte, der den ‚Bronze Bomber‘ mittlerweile mehrfach öffentlich herausgefordert hat, erst mal erledigt. Am 12. Juni soll die Begegnung zwischen Wilder und dem gebürtigen Puerto-Ricaner Negron über die Bühne gehen, das hat angeblich Wilders Manager Shelly Finkel gesagt. Noch vor zwei Monaten war Ex-Weltmeister Charles Martin ein heißer Kandidat für Wilders ersten Kampf seit seiner Niederlage gegen Tyson Fury im Februar 2020. Um sich den Ringrost abzuschütteln ist Carlos Negron sicher ein geeigneter Gegner. Zu seinen besten Zeiten hätte der ‚Bronze Bomber‘ Negron aber vermutlich schon in der ersten Runde KO geschlagen. Selbst Dominic Breazeale, der gegen Wilder durch KO 1 verlor, hatte Negron im Dezember 2018 durch Knockout besiegt und sich dadurch die Position als Pflichtherausforderer des damaligen WBC-Weltmeisters geholt. Und so dürfte Negron wohl kaum Chancen haben, den Ring als Sieger zu verlassen. Der 34-jährige hat zwar mit  22-3-0 …

WEITERLESEN →