Top News

K.o. in der zweiten Runde: Lebedev macht mit Cox kurzen Prozess

WBA-Interims-Weltmeister Denis Lebedev (24-1, 18 K.o.’s) hat seinen Titel zum ersten Mal verteidigt. Beim Kampf in der Crocus City Hall nahe Moskau benötigte der 32-jährige Russe gegen Shawn Cox (16-2, 15 K.o.’s) nicht einmal zwei Runden. Cox, der neun Erstrunden-K.o.’s im Kampfrekord hat, startete aggressiv und versuchte, mit seiner starken Linken einen frühen Knockout zu erzwingen. Lebedev wurde ein Mal auch recht ordentlich erwischt und stolperte ein paar Schritte zurück. Gegen Ende der Runde kam der Russe aber mit einigen guten Treffern zurück. Als Lebedev in der zweiten Runde den Druck erhöhte und Cox im Vorwärtsgang unter Druck setzte, schien den Mann aus Barbados etwas der Mut verlassen zu haben. Nachdem er in der Mitte der Runde bereits in Schwierigkeiten war, ging der 37-Jährige nach einer präzisen Linken Lebedevs gegen Ende der Runde schwer zu Boden und wurde ausgezählt. Alles in allem also eine recht souveräne Vorstellung von Lebedev, der nun hofft, den regulären WBA-Weltmeister Guillermo Jones in den Ring zu bekommen. Im Vorprogramm konnte …

WEITERLESEN →