Top News

Boxsport Short News 18.02.2021

Boxsport Short News 18.02.2021 Nachdem der Kampf zwischen Jamel Herring und Carl Frampton ursprünglich schon am 13. Juni 2020 in Framptons Heimatstadt Belfast stattfinden sollte und wegen der COVID-19-Pandemie auf den 27. Februar 2021 in die Londoner Copper Box verlegt wurde, gibt es nun erneut eine Änderung: der Fight soll nun in Dubai ausgetragen werden, ein Datum gibt es noch nicht. Grund für die Verschiebung ist eine Handverletzung bei Frampton. Die WBO hat festgelegt, dass Oleksandr Usyk und Joe Joyce um den Interim-Titel des Verbands boxen müssen. Eigentlich war Usyk schon Pflichtherausforderer, hatte aber auf sein Recht zu verzichtet, damit Tyson Fury und Anthony Joshua um die unumstrittene Meisterschaft kämpfen können. Noch abzuwarten bleibt, ob der Gewinner von „Fury vs Joshua“ den WBO-Titel verteidigen wird oder niederlegt. In diesem Fall wäre der Sieger aus „Usyk vs Joyce“ automatisch  neuer WBO-Champion. Wie Eddie Hearn bekanntgegeben hat, geht er davon aus, dass die Begegnung zwischen Usyk und Joyce in die Purse Bid geht. Die IBF hat einen Kampf …

WEITERLESEN →