Top News

Vitali Klitschko: Nächster Kampf am 1. oder 8. September in Deutschland

Vitali Klitschko (44-2, 40 K.o.’s) kehrt nach der im Februar erlittenen Schulterverletzung im Kampf gegen Dereck Chisora im Spätsommer wieder in den Ring zurück. Klitschkos insgesamt neunte Titelverteidigung seiner zweiten Ära als WBC-Weltmeister wird nach Informationen des Hamburger Abendblattes am 1. oder 8. September in Deutschland stattfinden. Als mögliche Gegner gelten der Pole Mariusz Wach (WBC-International-Champion), der Kölner Manuel Charr (WBC-International-Silberchampion), der Kanadier Bermane Stiverne (WBC-Silberchampion), der Kubaner Luis Ortiz (WBC-Latino-Champion), sowie die US-Amerikaner Seth Mitchell (WBC #9) und Franklin Lawrence (WBC #14). Klitschko-Manager Bernd Bönte wollte sich aber noch nicht dazu äußern, wer der Frontrunner ist. “Es gibt Gespräche mit sechs Boxern, aber wir haben noch niemandem ein Angebot gemacht”, so Bönte. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →