Top News

Sergio Martinez: Kein Interesse an Rückkampf gegen Chavez

Zu dem Rückkampf zwischen WBC-Mittelgewichts-Weltmeister Sergio Martinez und dem Mexikaner Julio Cesar Chavez Jr. wird es vermutlich nicht kommen. Laut Sampson Lewkowicz, dem Manager von Martinez, verdient Chavez nach der Leistung gegen Brian Vera keinen Rückkampf. Darüber hinaus hat Lewkowicz Bedenken, dass Chavez das Mittelgewichts-Limit nicht bringen können würde. “Martinez hat mich angerufen und gesagt, dass Chavez Jr. kein Rematch verdient”, sagte Lewkowicz gegenüber dem Journalisten Carlos Narvaez. “Wir wissen, dass er das Gewicht nicht bringen wird. Aber davon abgesehen, verdient er kein Rematch, weil er den Sport nicht respektiert. Brian Vera verdient Martinez mehr als Chavez. Das bedeutet nicht, dass er der passendste Gegner wäre, er verdient es aber mehr. Für Martinez war Vera der offizielle Sieger in diesem Kampf.” Martinez hatte Chavez beim Duell vom September 2012 die ersten elf Runden eigentlich sehr gut im Griff gehabt, in der letzten Runde musste der Argentinier aber schwer zu Boden und wäre beinahe aus dem Kampf genommen worden. Nach dem Fight wurde Chavez positiv auf …

WEITERLESEN →