Top News

Den nächsten Gegner bereits im Visier: Sturm ersteigert EM zwischen Proksa und Zbik

Bei der Kampfversteigerung der Mittelgewichts-EM zwischen Europameister Grzegorz Proksa (26-0, 19 K.o.’s) und seinem Pflichtherausforderer Sebastian Zbik (30-1, 10 K.o.’s) hat sich heute Mittag überraschend Sturm-Boxpromotion durchgesetzt. Das EM-Duell Proksa vs. Zbik wird daher mit ziemlicher Sicherheit in Deutschland stattfinden. Bei der Kampfverteigerung am Verbandssitz der EBU in Rom waren insgesamt vier Parteien beteiligt: Proksas Promoter Matchroom Sport, Zbiks Promoter Universum und die deutschen Promoter Sauerland Event und Sturm-Boxpromotion. Das höchste Angebot kam von Sturm-Boxpromotion mit 176.000 Euro. Als amtierendem Champion stehen Proksa davon 60 Prozent zu (105.600 Euro), Zbik bekommt immerhin 70.400 Euro. Dass sich Sturm bei der Versteigerung gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Universum durchgesetzt hat, ist für den WBA-Superchampion sicherlich eine kleine Genugtuung. Zum Kampf Proksa vs. Zbik könnte es im Vorprogramm von Sturms nächster Veranstaltung kommen, wahrscheinlich im März. Für Sturm eine gute Gelegenheit, sich seinen möglichen übernächsten Gegner schon einmal aus der Nähe anzusehen. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →