Top News

Sturm vs. Zbik: Hitzige Wortduelle auf der offiziellen Pressekonferenz

Bei der gemeinsamen Pressekonferenz für ihren Kampf am 13. April in Köln ging es zwischen WBA-Superchampion Felix Sturm (36-2-2, 15 K.o.’s) und Sebastian Zbik (30-1, 10 K.o.’s) heftig zur Sache. Das Duell der ehemaligen Stallkollegen in der Kölner Lanxess Arena trägt den passenden Titel “Bad Blood” (dt.: Böses Blut). “Ich bin froh, dass ich wieder voll im Trainingsprozess bin und Felix nach langer Zeit endlich den Mut aufbringt, mit mir in den Ring zu steigen. Wir können uns am 13.April auf einen tollen Kampf gefasst machen”, machte Zbik den Anfang. Doch Sturm schlug verbal gleich zurück: “Im Ring zählt nicht die große Schnauze, da zählen nur Ergebnisse… (zu Zbik): Du hattest nur einen Micky-Mouse-Titel, der nicht viel zählt. Und da willst Du mir erzählen, ich hätte keinen Mut.” “Das sagt mir einer, der drei Jahre lang vor der Pflichtverteidigung wegläuft und sich ‘Superchampion’ nennt”, legte Zbik nach. Sturms Konter: “Ich laufe vor niemand weg. Ich mache die Pflichtverteidigung jeder Zeit, sehr gerne. Sei doch froh, …

WEITERLESEN →