Top News

Casimero vs Inoue in Japan?

Casimero vs Inoue in Japan? Nachdem die japanischen Boxregulierungsbehörden angekündigt hatten, schon Anfang Mai wieder Kämpfe durchführen zu lassen, sind die Japan Boxing Commission und die Japan Professional Boxing Association mittlerweile „zurückgerudert“: alle Boxevents bis Mitte Mai sind abgesagt. Und das, obwohl es in Japan – Stichtag: Dienstag, 14. April – nur 7.645 Coronafälle gibt. Zum Vergleich: in den USA sind 583.220 Coronafälle nachgewiesen (Quelle: eine Bilanz der  international anerkannten Johns Hopkins University). Auch eine Weltmeisterschaft ist dem zum Opfer gefallen: am 9. Mai sollte Hiroto Kyoguchi in der Stadt Sakai in der Präfektur Osaka seinen Titel im Fliegengewicht gegen den Indonesier Andika  D’Golden Boy verteidigen. Wie es heißt, könnte nun aber der Titelvereinigungskampf zwischen John Riel Casimero und Naoya ‚Monster’ Inoue in Japan stattfinden. Diesen Vorschlag soll Inoue gemacht haben, seines Zeichens WBA- und IBF-Weltmeister im Bantamgewicht: „Vermutlich könnte mein Kampf mit John Riel Casimero in Japan stattfinden, vorausgesetzt, Japan ist (…) ein sichereres Land als die USA!“ hat Inoue gegenüber japanischen Medien erklärt. Die …

WEITERLESEN →