Top News

Brähmer vor Zeuge-Kampf: Tyron muss sein Potential abrufen!

Im November 2016 führte Jürgen Brähmer seinen Schützling Tyron Zeuge zum WM-Erfolg. Im März gab es die erste Titelverteidigung (gegen Isaac Ekpo) – am 17. Juni steht die zweite Titelverteidigung gegen den Engländer Paul Smith in der Rittal Arena (live in SAT.1) an. Was der Coach über diesen Kampf denkt, erfahren Sie im folgenden Interview. Jürgen Brähmer, am 17. Juni steigt Ihr Schützling Tyron Zeuge zu seiner zweiten Titelverteidigung gegen Paul Smith in den Ring. Wie laufen die Vorbereitungen? Jürgen Brähmer: „Sehr gut. Wir haben noch bis zum Wochenende Sparring, bei den bisherigen Sparrings konnte Tyron überzeugen. Anfang der nächsten Woche geht es dann nach Wetzlar. Wir sind bestens auf diesen Kampf vorbereitet. In Wetzlar fand vor elf Jahren der Kampf zwischen Abraham und Miranda statt, der als „Blutschlacht von Wetzlar” in die Boxgeschichte einging. Hinzu kommt, dass Abraham schon zwei Mal gegen Paul Smith geboxt hat. Ein gutes Omen? Jürgen Brähmer: „Ich kann mich an den Kampf erinnern, der war dramatisch. Und die Kämpfe von Smith gegen …

WEITERLESEN →