Top News

Boxpodcast 366 – All-Time-Greats: Überschätzen sich Anthony Joshua und Tyson Fury?

Hörerfrage:  Kann es sein, dass sich Anthony Joshua und Tyson Fury maßlos überschätzen? Der Brite Anthony Joshua hat im April 2017 den Ukrainer Wladimir Klitschko geschlagen, der schon seinen Zenit überschritten hatte. Dabei ist er aber fast selbst K.o. gegangen. Danach hatte „AJ“ Probleme mit dem in die Jahre gekommenen Alexander Povetkin und wurde darauf im ersten Duell gegen Andy Ruiz Junior im Juni 2019 vernichtend geschlagen. Tyson Fury hat lediglich den technisch limitierten Deontay Wilder besiegt. Sein Kampf im Juni 2019 gegen Tom Schwarz war eine Lachnummer und gegen Otto Wallin hatte der „Gypsy King“ massive Probleme.   Können sich Anthony Joshua und Tyson Fury nur bedingt „Meister aller Klassen“ nennen? Der Podcast: Mehr Informationen zum Boxpodcast gibt es hier: Homepage: http://boxpodcast.de/wordpress/ Facebook: https://www.facebook.com/Boxpodcast-111137452390153/ Instagram: https://www.instagram.com/boxpodcast/

WEITERLESEN →