Top News

Nach dem Unfall von Williams: Alvarez am 15. September wahrscheinlich gegen Kirkland

Nach dem tragischen Motorradunfall von Paul Williams, der den Boxer vermutlich für immer gelähmt zurücklassen wird, ist James Kirkland (31-1, 27 K.o.’s) der erneute Frontrunner für Saul Alvarez’ (40-0-1, 29 K.o.’s) nächste Titelverteidigung am 15. September in Las Vegas. Dass beide Boxer bei Golden Boy unter Vertrag sind, erleichtert das Finalisieren des Vertrags erheblich, die Managements müssen sich nur mehr auf die letzten Details einigen. “Gott segne Paul Williams. Wir wünschen ihm alle das Beste”, sagte Kirklands Co-Manager Michael Miller gegenüber Ring TV. “Jemand muss aber einspringen und seinen Platz einnehmen. Ich denke, dass der Deal zu 70 Prozent steht, wir sind nur mehr 24 Stunden vor der Ankündigung entfernt.” Allerdings musste sich Kirkland nach seinem umstrittenenen Disqualifikationssieg gegen Carlos Molina einem arthroskopischen Eingriff an der rechten Schulter unterziehen, weswegen er noch nicht voll trainieren kann. Laut Miller gelte es das bei der Entscheidung zu berücksichtigen. “Wir wissen, dass solche Gelegenheiten nicht oft kommen”, so Miller. “Wenn wir es nicht annehmen, wird ein anderer Boxer …

WEITERLESEN →