Top News

Alvarez am 4. Mai gegen Trout?

WBC-Halbmittelgewichts-Champion Saul “Canelo” Alvarez (41-0-1, 30 K.o.’s) wird seinen Titel am 4. Mai zum insgesamt sechsten Mal verteidigen. Als Co-Main Event des Floyd Mayweather-Kampfes soll der mexikanische Superstar dafür sorgen, dass zahlreiche mexikanische Boxfans ihr Pay-per-view-Ticket lösen. Eigentlich hätte Alvarez an diesem Datum auf Miguel Cotto (37-4, 30 K.o.’s) treffen sollen, nach dessen Niederlage gegen Austin Trout ließe sich das Duell aber nicht mehr so gut verkaufen. “Der Kampf gegen Cotto hat etwas an Wert verloren, nach seinen zwei Niederlagen in Folge”, sagte Alvarez gegenüber BoxingScene. “Wenn er einen Fight gewinnt, können wir reden, ich werde mich für Mai aber wahrscheinlich nach jemand anderem umsehen müssen.” Naheliegen würde natürlich ein Vereinigungskampf gegen WBA-Weltmeister Trout (26-0, 14 K.o.’s), der Alvarez zum Pflichtherausforderer von Superchampion Mayweather machen könnte. “Trout ist ein großartiger Fighter, er ist ungeschlagen und Weltmeister. Er ist sehr stark, und es wäre toll, gegen ihn zu kämpfen”, so der 22-Jährige. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →