Top News

Aydin gegen Collazo angeblich geplatzt: Uneinigkeit über Kampfbörse und Gewichtsprobleme ausschlaggebend

Schock für ARENA Boxer Selcuk Aydin: das Duell am 5. Juni gegen Luis Collazo um den WBC Silbergürtel hätte eigentlich der größte Kampf seiner Karriere werden sollen, doch laut Dan Rafael von ESPN ist der Amerikaner nicht mehr an dem Fight interessiert und plant stattdessen eine Klasse höher ins Halbmittelgewicht aufzusteigen. Eine offizielle Stellungnahme von ARENA hat es bislang noch nicht gegeben, besonders bitter ist der Umstand, dass Aydin für die Vorbereitung diese Woche extra nach Miami geflogen ist, um dort mit einem neuen Trainerteam zu arbeiten. Ausschlaggebend für Collazos Entschluss sollen seine Unzufriedenheit mit der gebotenen Kampfbörse von 105 000 Dollar und Gewichtsprobleme sein. Collazos Trainer Nirmal Lorick wird von Rafael folgendermaßen zitiert: “Wir haben Don (King) vor einigen Wochen gesagt, dass wir Probleme mit dem Gewicht haben und nicht mehr im Weltergewicht kämpfen werden. Der Kampf wurde immer wieder verschoben. Die Inaktivität war ein Problem für Luis, er möchte lieber in eine höhere Gewichtsklasse wechseln, um gegen einen anderen Gegner anzutreten. Wir würden …

WEITERLESEN →