Top News

Mayweathers Kampf am 5. Mai: Alvarez und Guerrero die wahrscheinlichsten Kandidaten

Floyd Mayweather Jr. (42-0, 26 K.o.’s) wird wahrscheinlich nächste Woche eine Ankündigung machen, gegen wen er am 5. Mai im MGM Grand von Las Vegas boxen wird. Laut Golden Boy-Geschäftsführer Richard Schaefer sind WBC-Halbmittelgewichts-Champion Saul Alvarez (39-0, 29 K.o.’s) und WBA-/WBO-Interims-Leichtgewichts-Weltmeister Robert Guerrero (29-1-1, 18 K.o.’s) die momentan wahrscheinlichsten Kandidaten. Seit dem Bekanntwerden des Datums war klar, dass Mayweather am 5. Mai, dem wichtigen mexikanischen Feiertag Cinco de Mayo, vermutlich gegen einen mexikanischen oder mexikanischstämmigen Gegner boxen würde. “Canelo” Alvarez ist bei den mexikanischen Fans aber um einiges beliebter als der in Amerika geborene Guerrero. Gegen einen wird Mayweather aber mit ziemlicher Sicherheit nicht boxen – Manny Pacquiao. “Es ist klar, dass (Bob) Arum den Mayweather-Pacquiao nicht machen will”, sagte Schaefer gegenüber dem Las Vegas Review Journal. “Ich hoffe, das öffnet so manchem die Augen.” © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →