Top News

Vertrag ausgelaufen: Povetkin führt Gespräche mit Ryabinsky und Sauerland

Der Vertrag des russischen Schwergewichtlers Alexander Povetkin (26-1, 18 K.o.’s) mit Sauerland ist zum Jahreswechsel ausgelaufen. Möglicherweise wird der ehemalige reguläre WBA-Weltmeister nun beim russischen Milliardär Andrey Ryabinsky unterkommen, der bereits den Kampf gegen Wladimir Klitschko veranstaltet hat. “Wir werden Alexander zu nichts zwingen”, sagte Ryabinsky gegenüber Allboxing.ru. “Wenn er einen Vertrag mit uns unterschreiben will, dann wird er das tun. Wenn er nicht will, wird er nicht unterschreiben. Wie auch immer, unser persönliches Verhältnis ist gut. Das wird nur unser geschäftliches Verhältnis ändern. Nach den Feiertagen werden wir dieses Thema mit Alexander besprechen. Ich will keinen Druck machen, dafür gibt es keinen Grund.” Doch auch Sauerland will Gespräche mit dem Russen führen und ihn zum Bleiben überreden. Povetkin hat alle seine bisherigen Profikämpfe für den deutschen Promoter bestritten. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →