Top News

Rückblick: Das SES Jahr 2010

Für Promoter Uli Steinforth war 2010 ein höchsterfolgreiches Jahr: der Magdeburger Boxstall SES spielt seit diesem Jahr endgültig bei den “Großen” mit: mittlerweile sind fünf Weltmeister unter der SES-Flagge beheimatet, acht Events wurden allein oder in Kooperation mit anderen Veranstaltern auf die Beine gestellt. Hinzu kommt eine neue Partnerschaft mit dem zweitgrößten deutschen Privatsender. Hier ein Überblick über die wichtigsten Ereignisse: 9. Januar: Robert Stieglitz verteidigt seinen WBO-Titel im Supermittelgewicht zum ersten Mal. Gegner ist der Argentinier Ruben Eduardo Acosta, der kurzfristig für Edison Miranda eingesprungen war. Der unorthodox boxende Acosta präsentiert sich jedoch nicht wirklich WM-würdig. Nachdem Stieglitz sich auf dessen Stil einstellt, hat er keinerlei Probleme und gewinnt durch TKO in der fünften Runde. Ramona Kühne wechselt für einen Kampf gegen Ina Menzer ins Federgewicht und verliert durch eine Cutverletzung. 17. April: Robert Stieglitz bestreitet bei der Universum-Kampfnacht in Magdeburg seine zweite Titelverteidigung: Gegner ist Freund und Sparringspartner Eduard Gutknecht. Trotzdem schenken sich beide nichts, in dem für viele besten deutschen Boxkampf von …

WEITERLESEN →