Top News

Nina Meinke vs Sarah Mahfod – Kampf um IBF-Titel in Kopenhagen

Beitragsbild: SES Die Berlinerin Nina Meinke ist zu einem Kampf um den IBF-Titel im Federgewicht nach Kopenhagen gereist. Sie wird am Donnerstag in der dänischen Hauptstadt bei einer Veranstaltung des dänischen Promoters Mogens Palle auf die IBF-Weltmeisterin Sarah Mahfod treffen, die diesen Gürtel am „grünen Tisch“ zuerkannt bekommen hat, nachdem sie den Interim-Titel trug und die vorherige Weltmeisterin Jennifer Han ihn niedergelegt hat um im Leichtgewicht gegen Katie Taylor zu kämpfen. Für die gebürtige Färöerin Mahfod, die in Dänemark lebt, ist es die erste Titelverteidigung. Sie hat Nina Meinke nicht selbst als Gegnerin gewählt. Es ist eine Pflichtverteidigung, bei der Mahfod “Farbe bekennen” muss. Immerhin ist die Rechtsauslegerin, die ansonsten für das SES-Team antritt, Europameisterin des Verbandes EBU. Zu dem bevorstehenden Auswärts-Kampf veröffentlichte SES ein Statement von Nina Meinke: „Es bleibt meine, von mir nicht immer sehr beliebte Eigenschaft, sich in Geduld zu üben! Aber es gab aber keine Alternative und ich musste diese unendliche Wartestrecke, gerade in diesen Zeiten von Corona, aktiv mit „Geduld …

WEITERLESEN →